Montag, 28. Juli 2014

Papierdörfchen für gute Geister

Neuer bewohnter Mini-Planet entdeckt!

"Was für eine wunderschöne Idee!", hab ich gedacht, als ich auf facebook vor einigen Tagen diese Lampe sah (wenn Ihr auf das Bild klickt, kommt Ihr zu der Seite, wo die Lampe herstammt). Da lässt sich was draus machen. Ich hab zwar schon eine Lampe, aber oben drauf war noch etwas Platz für eine neue Wohngegend.
Die Seiten eines alten Buches mussten dran glauben. Ich hatte das Buch eh nur des Umschlages wegen gekauft (damit hab ich noch etwas anderes vor... ). Ich hab mir ein Schnittmuster ausgetüftelt und ein Dutzend kleiner Häuser ausgeschnitten und zusammengeklebt.
 Das ist die Lampe vorher. Ohne Häuser.
Und hier kommen die Häuser ins Spiel. In einigen brennt wohl ein Feuerchen im Kamin, denn aus ihren Schornsteinen steigt Rauch auf.
Die Fensterchen habe ich zuerst von innen aufgestempelt, damit ich nicht jedesmal mit dem Lineal anzeichnen muss, und dann mit dem Skalpell ausgeschnitten.
Und  hier die Lampe nachher. Ich hab zuerst versucht, die Häuser mit Klebefilm auf die Papierlampe zu kleben, aber das hielt nicht. Also hab ich in jedem Haus einen Streifen Papier mit Alleskleber angebracht, dessen untere Hälfte ich dann auf den Lampenschirm kleben konnte.
Da steht das kleine Dörflein und bietet Wohnraum für gute Ideen und süße Träume, die dort hoffentlich einziehen.
 Tageslicht und Lampe an:

 Dunkel draußen und Lampe an:
So hat die Szene eine richtig gemütliche Atmosphäre. Für die Häuschen wirkt das Licht bestimmt wie eine Fußbodenheizung. Aber nicht zu warm, denn im Inneren dieses Planeten kommt die Energie von einer Energiesparbirne.

Aus dieser Perspektive kann ich die Lampe selber gar nicht sehen, dafür musste ich die Kamera über meinen Kopf halten. Mit einem Stuhl auf dem Bett wäre mir das dann doch zu unsicher gewesen.
Kommt rein, die Tür ist offen!
Setzt Euch und nehmt Euch 'n Keks!
sonnige Grüße: christina ;)

Kommentare:

  1. Liebe Christina,

    ich habe viele von deiner Ideen, die du hier gepostet hast, zu Hause probiert und finde, dass du extrem talentvoll und geschickt bist und schöpferische Fantasie besitzt.
    Ich finde die Papierdörfchen sehr schön und kreativ, und ich bewundere deine Geschicktheit und Hartnäckigkeit, weil du nicht nur die Häuschen gemacht hast, sondern auch die Fenster und die Türen der Häuser!


    Liebe Grüße,
    Fatma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fatma, das ist aber lieb von Dir! Ganz herzlichen Dank! sonnige Grüße: christina ;)

    AntwortenLöschen